Evangelische Religionslehre

Grundwissen von der 5. bis zur 10. Jahrgangstufe

Link zum Lehrplan

Jahrgangstufe 5

  • das Doppelgebot der Liebe, die Zehn Gebote, Psalm 23 und den Ersten Glaubensartikel auswendig können
  • ein Beispiel christlicher Symbolsprache erklären können
  • den selbständigen Umgang mit der Bibel beherrschen
  • ein Beispiel aus den Davidgeschichten in seiner religiösen Aussage erklären können
  • Grundaussagen eines Schöpfungsberichts sowie die Exodustradition erläutern können

Jahrgangsstufe 6

  • den Zweiten Glaubensartikel auswendig können, den Begriff Messias erklären können
  • den Zusammenhang von Jesu Passion und seiner Botschaft vom Reich Gottes aufzeigen können
  • Jüngerschaft und Nachfolge Jesu am Beispiel eines Mannes oder einer Frau verstehen
  • den Kirchenjahreskalender überblicken, die christlichen Hauptfeste in ihrer Bedeutung kennen
  • an einem Fallbeispiel eine Möglichkeit der konstruktiven Konfliktbearbeitung darstellen können

Jahrgangsstufe 7

  • den Dritten Glaubensartikel im Wortlaut wiedergeben und in Grundzügen erläutern können
  • die Bedeutung einer Gestalt der Kirchengeschichte aus der Zeit bis zum Vorabend der Reformation verstehen
  • die „fünf Säulen“ und deren Bedeutung für den Islam kennen
  • mit dem Vaterunser als Grundgebet des Christentums vertraut sein
  • die Auswirkungen des Doppelgebots der Liebe in einem diakonischen Arbeits-feld beschreiben können

Jahrgangststufe 8

  • Kennzeichen christlichen Schöpfungsglaubens darstellen können
  • Impulse des Glaubens auf das Zusammenleben in Familie und anderen Lebensformen beziehen können
  • Grundlage evangelischen Glaubens und Lebens erläutern können
  • wichtige Merkmale prophetischer Existenz und Verkündigung im AT beschreiben können
  • sich möglicher Gefahren des Psychomarktes oder einer neureligiösen Bewegung bewusst sein

Jahrgangsstufe 9

  • Grundzüge jüdischen Glaubens kennen und zur Auseinandersetzung mit Anti-semitismus fähig sein
  • die Bedeutung des Kreuzes für den christlichen Gottesglauben erklären können
  • mit Impulsen christlichen Glaubens zur Gestaltung von Liebe und Sexualität vertraut sein
  • lutherisches Verständnis von Arbeit und Leistung reflektieren können
  • an einem Beispiel das Verhältnis von Kirche und Staat beurteilen können

Jahrgangsstufe 10

  • Grundzüge evangelischen Schriftverständnisses kennen
  • über ein differenziertes Verständnis von Toleranz verfügen
  • grundlegende Vorstellungen des Buddhismus kennen
  • mit der christlichen Auferstehungshoffnung vertraut sein
  • Alltagssituationen aus evangelischer Sicht ethisch reflektieren können