Französisch

Französisch am Landschulheim Marquartstein

 

Französisch kann man am Landschulheim Marquartstein als zweite Fremdsprache oder dritte Fremdsprache (im Bereich des neusprachlichen Zweiges) erlernen.

Im vereinten Europa und für Deutschland als Wirtschaftsstandort aber ebenso auf kultureller Ebene spielt Französisch auch in der globalen Welt eine wichtige Rolle, und die deutsch-französische Freundschaft bildet die Grundlage für vielfältige Möglichkeiten des kulturellen Austausches für Jugendliche, die sich für das Fach Französisch interessieren.

 

Die Unterrichtsinhalte des Faches Französisch sind zum einen der Spracherwerb, aber auch Landeskunde und, in späteren Lernjahren französischsprachige Literatur. Das Grundwissen im Fach Französisch ergibt sich jeweils aus dem Stoff der Lehrbücher.

Französisch wird am LSH auch jenseits von Unterrichtsinhalten lebendig. Seit 1989 führt die Schule regelmäßig einen Schüleraustausch mit dem Collège Champfleury in Avignon durch.

Dieses Profil kann nur einen kleinen Einblick in die Vielfalt des Faches geben. Selbstverständlich geben die Lehrerinnen und Lehrer an dieser Schule jederzeit weitere Auskünfte. Zudem verweisen wir an dieser Stelle auf den Lehrplan:

Link zum Lehrplan

 

Alors, à bientôt!

 

Wichtige Internetseiten im Kontext Französisch

 

Das Deutsch-Französische Jugendwerk

Das Deutsch-Französische Jugendwerk, das wir hier jungen Leuten sehr ans Herz legen wollen, ist die erste Anlaufstelle für junge Leute für Kontakte mit Frankreich.  Das Programm bietet viele Aktivitäten im schulischen und außerschulischen Bereich, also Kontaktbörsen oder auch Austauschprogramme in beiden Ländern und zu verschiedenen Themen.

Deutsch-Französische Jugendwerk

 

Das Französische Kulturinstitut München

Das Französische Kulturinstitut in München ist erste Adresse für alle, die sich für die französische Kultur interessieren. Es verfügt über eine Bibliothek, organisiert Veranstaltungen, sowie Lesungen, Ausstellungen oder auch Konzerte.

Französische Kulturinstitut