Physik

 

 

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle. Es ist das Grundgefühl, das an der Wiege von wahrer Kunst und Wissenschaft steht." Albert Einstein (1870-1955)

 

Die ersten Unterrichtsstunden im Fach Physik erhalten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Natur- und Technik-Unterrichts bereits in der siebten Jahrgangsstufe.

Das Fach Physik wird am LSH in den zwei verschiedenen Ausbildungszweigen unterrichtet:

Im naturwissenschaftlich-technologischen Zweig (NTG) in den Klassen 8, 9 und 10 dreistündig, im sprachlichen Zweig (SG) in den Klassen 8, 9 und 10 zweistündig.

Grundsätzlich erhalten die Schüler in jeder Jahrgangsstufe 2 Stunden Physik-Unterricht, im naturwissenschaftlich-technologischen Zweig kommt zusätzlich noch 1 Profilstunde hinzu. In der 11. und 12. Klasse erfolgt der Unterricht 3-stündig. Um zu den Lehrplänen der einzelnen Klassen zu gelangen, klicken Sie auf die Stundenzahlen in der folgenden Tabelle.

Für besonders interessierte Schüler bietet sich darüber hinaus in der Kollegstufe die Wahl von Physik als W-Seminar und/oder P-Seminar an.

Am Staatlichen Landschulheim Marquartstein sind die in der folgenden Tabelle aufgeführten  Bücher vom Klett Verlag und Buchner Verlag eingeführt und gilt ein von der Fachschaft Physik erstelltes Grundwissen.

Link zum Lehrplan

Interessante Internetseiten: